Hitze!

Heute, am Donnerstag dem 7. Juni, war es so heiß, dass wir alle promt Hitzefrei bekamen. Also war ich heute schon um halb zwölf zu Hause.

Essen gab es erst um halb drei. Wir haben etwas beim Italiener bestellt - Pizza mit Schrimps und Großgarnelen. Ich habe tatsächlich diese ganze Pizza gegessen, obwohl ich so extrem auf die kcal achte, ätzend.

Nun; weiter wurde mein Nick in einem Chatsystem - Knuddels mit Namen - entsperrt. Jedoch war dies nur mein Zweitnick und auf die Enstperrung meines Hauptnicks muss ich noch geschlagene zehn Tage warten.

Morgen steht eine Klassenarbeit in Mathematik an. Ich bin jedoch guter Dinge, das sich dies meistern werde.

Ich habe mir vorgenommen, das Buch "Wolfsblut" von Jack London einmal zu lesen. Ich las eine Kurzzusammenfassung dieser, und ich war sehr interessiert. Nun lese ich aber erstmal mein jetziges Buch "Der Vogelmann" von Mo Hyder zu Ende. Ich will noch so viel lesen, ja

Nun werde ich in einer halben Stunde zur Packstation gehen, und mein Paket abholen. Ich bin gespannt, was drinnen ist.

Das war im groben mein Tag - uninteressant für euch. Aber ichd achte mir, dass ich mal wieder etwas schreiben muss. Ich weiß auch, dass niemand das hier noch lesen wird, da der Text einfach mal viel zu lang ist.

Nun denn; auf bald.

7.6.07 17:53


Heute..

Heute war ein, ich sage es einfach, scheiß Tag. Ja; ein richtig mieser Tag!

Alles fing damit an, dass mich jemand, von dem ich nicht weiß, wer es war, mitten in der Nacht, es war circa halb fünf, anrief, und fragte, ob ich Donnerstag Zeit hätte. Wodrauf ich nur "Nein" und ein Auflegen als Antwort liefern konnte. Das Einschlafen fiel mir schwer danach.

Also um sieben raus, total übermüdet.
Dann gab es auch noch kein frisches Obst mehr für mein Müsli und meine Mutter hatte kein Verständnis für meine Laune. Also ein gelungener Start.

Also zur Schule hechten - Erste Stunde Englisch und meine Banknachbarin krank.
Die Stunden vergehen schleppend - Latein - Ein Test - Nicht gelernt. Also nur Name und Aufgabe aufs Blatt geschrieben und wieder abgebeben. Zumal konnte ich mich nicht konzentrieren, da ich ja, wie manche vielleicht sogar wissen, eine ziemlich schwere Zeit durchmache. Aber darauf werde ich irgendwann noch einmal zu sprechen kommen.

Dann zu Hause: Ich bin zum Glück allein. Nur der Gedanke an die spätere Beichte des misslungenen Test an meine Mutter lässt meine Laune wieder auf einen Tiefpunkt sinken.

 

Bis zum nächsten Mal.. 

5.6.07 17:40


Beginn..

Hallo, Freunde der heiteren Muse, wie meine Mutter so schon zu sagen pflegt.
Erster Account, erster Tag, erster Blog.
Noch komme ich noch nicht so ganz klar, da hier alles ziemlich komplex ist. Aber wem erzähle ich das - ihr habt die Erfahrung selbst gemacht.
Nun; ich hoffe auf ein frohes Bloggen, viele Besucher, neue Kontakte und Gästebucheinträge.

So verabschiede ich mich fürs erste - Hochachtungsvoll meine Wenigkeit.
 

4.6.07 19:54


UTBS

UTBS - Under The Black Sun Festival

Ein Festival für alle, die Black Metal hören, lieben und leben.

Headliner sind:

Watain (Swe)
1349 (Nor)
Inquisition (USA)
Azaghal (Fin)
Endezzma (Nor)
Merrymack (Fra)
Krypt (Nor)
Neithan (D)
Warhammer (D)
Decayed (Por)
Sammath (Ned)
Corpus Christii (Por)
Witchcraft (Hun)
Eternity (D)

Location: Zehn Kilometer nördlich von Berlin in Bernau/Helenau. Am besten ist das ganze zu erreichen, wenn man die S-Bahn bis S-Bahnhof Bernau nimmt. Dort wird ein Bus warten, der einen, gegen einen Preis von 3€, zum Veranstaltungsort bringen wird. 

Ich selbst werde vor Ort sein.

Das ganze geht über Zwei Tage (6. und 7. Juli). Karten sind für 25€ zu haben. 

Für weitere Informationen: http://home.snafu.de/tsatthoggua/tsc/utbs.htm 

UTBS awaits.. 

4.6.07 19:48


Gratis bloggen bei
myblog.de